Bitte beachten Sie:
Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus kommt es derzeit zu erheblichen Einschränkungen im öffentlichen Leben. Bitte informieren Sie sich auf der Homepage des Veranstalters bzw. Betreibers über die aktuelle Situation. Die Maßnahmen gelten unmittelbar und bis auf Widerruf.

Vielen Dank.

Weitere Informationen zum Coronavirus in Stuttgart finden Sie hier.

Aktuelle Informationen des Landes Baden-Württemberg zum Coronavirus finden Sie hier

Schlossplatz Stuttgart

Der Schlossplatz ist lebendiger Treffpunkt mitten in Stuttgart - und mitten auf der Einkaufsmeile Königstraße. Hier treffen Lebensgefühl und Historie aufeinander! Vor beeindruckender historischer Kulisse werden die Grünflächen im Sommer zur beliebten Liegewiese, die Brunnen spenden Erfrischung. Rund um den Schlossplatz laden Cafés zum Genießen ein.

Im Winter lockt eine Eisbahn und der stimmungsvolle Weihnachtsmarkt. Auch bei Veranstaltungen wie dem Stuttgarter Sommerfest spielt der Schlossplatz eine zentrale Rolle.

Geschichte des Schlossplatz Stuttgart:
Der Schriftsteller Hackländer verwandelte in den 60er Jahren des 19. Jh. den staubigen Exerzierplatz in einen Blumengarten. In der Mitte steht die Jubiläumssäule, die aus Anlaß des 25. Regierungsjubiläums von König Wilhelm I im Jahr 1841 errichtet wurde. Der obere Teil war ursprünglich aus Holz und wurde erst einige Jahre später aus Granit gestaltet, 1863 schließlich mit der 5 m hohen Göttin der Eintracht  „Concordia“ gekrönt. Der Sockel ist umrahmt von Reliefdarstellungen aus den Befreiungskriegen gegen Napoleon, an denen Wilhelm als Kronprinz teilnahm. Auf der Schloßseite das Relief „Huldigung der Stände“ anläßlich des Regierungsjubiläums.< Ebenfalls von 1863 sind die beiden Springbrunnen, die in Wasseralfingen gegossen wurden. Die acht Puttenfiguren versinnbildlichen jeweils einen württembergischen Fluß. Der ebenfalls in Wasseralfingen in den Königlichen Hüttenwerken gegossene Musikpavillon stand seit 1871 ursprünglich vor dem Neuen Schloß. Viele Jahrzehnte wurden hier Sonntag morgens Militärkonzerte veranstaltet.

Direkt an der ihn durchquerenden Königstraße ist der Schlossplatz nach Nordwesten durch den Königsbau begrenzt. Direkt dahinter öffnete im April 2006 das Einkaufszentrum Königsbau-Passagen mit ca.25.000 m² Verkaufsfläche. Auf der gegenüberliegenden Seite, nach Südosten hin, befindet sich das Neue Schloss. Die beiden Gebäude sind die markantesten des Platzes und tragen entscheidend zu seinem Erscheinungsbild bei. In Richtung Nordosten steht unter anderem das Kunstgebäude des Württembergischen Kunstvereins mit einem goldenen Hirsch auf einer Kuppel.

Sonnen, Entspannen, die Seele baumeln lassen: Besonders im Sommer treffen sich hier Stuttgarter und Besucher aus aller Welt und genießen das besondere Flair!

Freies WLan am Schlossplatz Stuttgart:
An verschiedenen Plätzen ist in Stuttgart freies WLAN verfügbar - so auch an der Tourist-Information i-Punkt. Einfach das Netzwerk (SSID) "free-wifi-stuttgart (official)" auswählen auswählen,Internetbrowser öffnen und lossurfen!

Lage & Kontakt

Schlossplatz Stuttgart
Schlossplatz
70173 Stuttgart

Fahrplanauskunft des VVS

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS)
Fahrplanauskunft des VVS

CityTour Stuttgart

Stuttgart Citytour

Hop-on / Hop-off im Cabrio-Doppeldecker

An allen Haltepunkten können Sie nach Belieben ein- und aussteigen. Jedes Hop-on/Hop-off-Ticket gilt 24 Stunden. So haben Sie genügend Zeit, die Stadt zu erkunden.

ab € 18,00

Jetzt buchen