• Taxis in Stuttgart
    Taxis in Stuttgart
Entdecken

Taxi in Stuttgart

Als einzig funktionierende "Rund-um-die-Uhr-Alternative" ist das Taxi zum wichtigen Bindeglied im Öffentlichen Personennahverkehr geworden. Bei der Taxi-Auto-Zentrale Stuttgart können Sie unter der Telefonnummer 5510000 rund um die Uhr ein Taxi oder Großraumtaxi bestellen.

Bettertaxi.de: Mit BetterTaxi kann man in Stuttgart, ein Taxi oder einen Mietwagen mit Fahrer per Smartphone-App oder per Online-Buchung im Internet von lokalen Anbietern bestellen oder auch nur den Preis berechnen. Über die Online-Buchung können Ihre Besucher für eine Anreise zu den jeweiligen Destinationen kostenlos den Preis einer Taxi- oder Mietwagenfahrt ermitteln - und bei Bedarf gleich buchen.
direkt zu bettertaxi.de

E-Taxi in Stuttgart:
In Stuttgart gibt es 5 Elektro Taxis: 4-Mercerdes B-Klasse Electric Drive + 1 Vito ECell.
Sie fahren bereits im Stadtgebiet und sind unter  Tel 0711/5 51 00 00 (Taxizentrale) bestellbar.

Jeder Fahrgast sollte wissen, dass

  • er am Taxistand immer die freie Fahrzeugwahl hat
  • alle Taxen Nichtrauchertaxis sind
  • ihn jedes Taxi in den Stadtgebieten Stuttgart, Filderstadt, Leinfelden-Echterdingen und als Ziel in den gesamten Landkreis Esslingen befördern muss
  • ihn das Taxi in diesen Gebieten nach Tarif befördern muss
  • außerhalb dieser Gebiete der Fahrpreis vor Antritt der Fahrt frei vereinbart werden kann
  • er immer die Fahrstrecke frei wählen kann
  • er nur den auf dem Fahrpreisanzeiger angezeigten Fahrpreis bezahlen muss
  • der Mittransport eines Rollstuhls kostenlos ist
  • er jederzeit Einsicht in die Taxiordnung und den Taxitarif nehmen kann
  • er sich auf allen Plätzen, auch hinten, angurten muss
  • ein Blindenhund immer mittransportiert werden muss - und zwar kostenlos
  • innerhalb des Bereitstellungsgebiets der Fahrpreisanzeiger erst beim Eintreffen am Bestellort eingeschaltet werden darf
  • keine dritte, ihm fremde Person, ohne sein Einverständnis mitbefördert werden darf
  • der Fahrer sein eigenes Haustier nicht mitführen darf
  • der Fahrer, wenn erforderlich, die Sitzplätze anweisen darf.