Corona-Hinweis:

In Baden-Württemberg gilt seit 16.09.2021 ein dreistufiges Corona-Warnsystem für alle Kultur- und Freizeiteinrichtungen, in der Gastronomie sowie für Veranstaltungen. 

Bitte weisen Sie vor Ort in schriftlicher oder digitaler Form nach, dass Sie vollständig geimpft oder genesen oder negativ getestet (Antigen-Schnelltest, für Clubs und Discotheken: negativer PCR-Test) sind.

Falls die Alarmstufe erreicht wird, tritt die 2G-Regelung in Kraft: Dann ist der Besuch der genannten Einrichtungen nur mit Nachweis der vollständigen Impfung bzw. Genesung erlaubt. Die Alarmstufe gilt, sobald an fünf Werktagen in Folge die Hospitalisierungsinzidenz >= 12,0 bzw. die Auslastung der Intensivbetten in Baden-Württemberg >= 390 ist.  

Eine Übersicht über alle Corona-Testzentren in Stuttgart finden Sie hier.

Aussichtspunkt Schillerhöhe

Der Aussichtspunkt Schillerhöhe bietet eine herausragende Weitsicht auf Stuttgart. Er lässt sich gut mit dem Roten-Socken-Weg verbinden und bietet außerdem eine Sitzbank zum Erholen an. Die Schillerreiche, die sich auf der Aussichtplattform befindet, ist eine der ersten Anlagen, die der Verschönerungsverein in Stuttgart errichten ließ. Diese soll an den Dichter Friedrich Schiller erinnern, der seinen Mitschülern im angrenzenden Bopserwald aus seinem ersten Werk „Der Räuber“ dort vorgelesen hat. Nicht weit vom Aussichtspunkt befindet sich das bekannte Teehaus im Weißenburgpark, wo man bei einer Tasse Tee oder Kaffee wieder zu Kräften kommen kann.

Lage & Kontakt

Schillerhöhe Stuttgart - Schillereiche
Wernhaldenstraße 87
70184 Stuttgart

Planen Sie Ihre Anreise

Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH
Fahrplanauskunft des VVS

Deutsche Bahn AG
Fahrplanauskunft der DB