Bitte beachten Sie:
Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus kommt es derzeit zu erheblichen Einschränkungen im öffentlichen Leben. Bitte informieren Sie sich auf der Homepage des Veranstalters bzw. Betreibers über die aktuelle Situation. Die Maßnahmen gelten unmittelbar und bis auf Widerruf.

Vielen Dank.

Weitere Informationen zum Coronavirus in Stuttgart finden Sie hier.

Aktuelle Informationen des Landes Baden-Württemberg zum Coronavirus finden Sie hier

Landesmuseum Württemberg in Stuttgart

Bitte beachten Sie:
Das Landesmuseum Württemberg baut um. Das Museumsfoyer wird zur Kulturlobby, Stuttgarts größtem Ort der Begegnung im Herzen der Stadt. Die Sanierungsarbeiten dauern voraussichtlich bis Herbst 2020.

An den folgenden Zeiten sind die Schausammlungen im Alten Schloss daher nicht barrierefrei zugänglich:
8. bis 21. August 2019
14. bis 27. Januar 2020

Das Landesmuseum Württemberg im Stuttgarter Alten Schloss mit seinen charakteristischen Türmen und dem prachtvollen Arkadenhof ist eine unvergleichliche Schatzkammer und eines der größten kulturhistorischen Museen in Deutschland.

Im 1. OG zeigt die Schausammlung „Wahre Schätze. Antike • Kelten • Kunstkammer“ die Herzstücke der Sammlung: Kunstwerke der antiken Hochkulturen des Mittelmeerraumes, wertvolle keltische Funde der Frühzeit Europas sowie ausgewählte Kostbarkeiten aus der Kunstkammer der Herzöge von Württemberg.  

Die Schausammlung „LegendäreMeisterWerke. Kulturgeschichte(n) aus Württemberg“ im 2. OG lädt ein auf einen chronologischen Rundgang durch sieben Epochen und über 80.000 Jahre Kulturgeschichte(n): von den ältesten Kunstwerken der Menschheit über keltische Kunst, römische Preziosen und sakrale Objekte des Mittelalters bis hin zu den Kronjuwelen der württembergischen Könige.

Eine Vermittlungsebene mit zahlreichen Mitmachstationen macht die Schausammlungen auch für junge Besucher zum Erlebnis. Außerdem ergänzt neuerdings eine Virtual-Reality-Station spätmittelalterliche Originale durch eine virtuelle Zeitreise. Ein 360°-Film entführt das Publikum ins Jahr 1465 und erzählt eine Kriminalgeschichte um die Entstehung des „Lichtensterner Altars“.

In einem unterirdischen Gewölberaum sind prunkvolle Renaissanceuhren des 16. Jahrhunderts ausgestellt.  Eine hochkarätige Sammlung historischer Musikinstrumente wird im Haus der Musik im Fruchtkasten gezeigt.

Im Neuen Schloss befindet sich das Römische Lapidarium: Reliefs, Skulpturen und andere Steindenkmäler vom 1. Bis 3. Jahrhundert n. Chr. Vermitteln ein lebendiges Bild römischer Kultur und Religion. 

Seit 2010 bietet das Landesmuseum Württemberg mit seinem „Kindermuseum Junges Schloss“ zusätzliche Ausstellungs- und Aktionsflächen für Kinder von vier bis zehn Jahren.

Öffnungszeiten

Dienstag - Sonntag und Feiertag: 10:00 - 17:00 Uhr
Montags geschlossen, außer an Feiertagen. 24./25./31.12. und Karfreitag geschlossen.

StuttCard Vorteil

Ihr Rabatt hier: Eintritt frei (Sammlung)

Lage & Kontakt

Landesmuseum Württemberg im Alten Schloss
Schillerplatz 6
70173 Stuttgart

Fahrplanauskunft des VVS

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS)
Fahrplanauskunft des VVS

CityTour Stuttgart

Stuttgart Citytour

Hop-on / Hop-off im Cabrio-Doppeldecker

An allen Haltepunkten können Sie nach Belieben ein- und aussteigen. Jedes Hop-on/Hop-off-Ticket gilt 24 Stunden. So haben Sie genügend Zeit, die Stadt zu erkunden.

ab € 18,00

Jetzt buchen

StuttCard

StuttCard

Die Region Stuttgart 24, 48 oder 72 Stunden all inclusive erleben!

ab € 18,00

Jetzt buchen

  • Freier Eintrittin alle Museen und in viele Freizeiteinrichtungen
  • Attraktive Vergünstigungenin ausgewählten Theatern und bei unseren Partnern im Einzelhandel
  • Willkommensgetränk / Dessertsin ausgewählten Restaurants